Besucherinfo   Rahmenprogramm   Ausstellerliste

Die Biogartenmesse auf Schloss Ebnet

Herzlich Willkommen auf Schloss Ebnet!

Im Freiburger Osten, im Stadtteil Ebnet liegt das baukünstlerisch wertvolle Barockschloß Ebnet, das seit über 200 Jahren von der Familie von Gayling bewohnt und bewahrt wird. Besuchen Sie uns bei einer kulturellen Veranstaltung, z.B. im Rahmen des Ebneter Kultursommers oder geniessen Sie den historischen Park bei der erstmalig in Freiburg stattfindenden Biogartenmesse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

HERAUSSPAZIERT! BIO, GARTEN, MESSE – natürlich draußen
Erleben Sie nachhaltige Gartenkultur und Lebensart im besonderen Ambiente: Rund 60 Aussteller! Mit Bio-Pflanzenmarkt: Rosen, einheimische Wildgewächse, mediterrane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut, Kräuter und Produkte zur ökologisch nachhaltigen Gartenpflege. Nachhaltige Lebensart mit Kunsthandwerkern und Manufakturen, die ihre Ware selbst herstellen: Hängematten, Gartenmöbel, Skulpturen, Feinkost, Dekoration, Mode und Accessoires sowie viele weitere nützliche und wertige Artikel, die Garten und Freizeit verbinden.
Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch der Biogartenmesse die aktuelle Ausstellerliste (Veröffentlichung ca. 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin).

Jahresthema 2017

GRÜNES WACHSTUM - Wirtschaft und Geld ökologisch denken!
Freuen Sie sich auf ein aktives Rahmenprogramm: mit namhaften Referenten, Aktionen, Workshops, Bio-Beeter-Podest, dem Film „Tomorrow“ – alles für Erwachsene + Kinder, aus botanischer Sicht und aus der Perspektive einer ökologischen Ausrichtung der Wirtschaft. Das gesamte Rahmenprogramm finden Sie hier.

Termine 2017

Samstag, 25. März 2017: 10 - 19 Uhr
Sonntag, 26. März 2017: 10 - 18 Uhr
Letzter Einlass: Eine Stunde vor Schließung.

Adresse

Schwarzwaldstrasse 278
79117 Freiburg im Breisgau
(Achtung: Es stehen KEINE Parkplätze auf dem Schlossgelände und näherer Umgebung zur Verfügung)

Eintritt

Erwachsene € 7,-
Ermäßigt € 5,- (Schwerbehinderte, Studenten bei Vorlage der Ausweise)
Kinder: bis 14 Jahren frei
Samstag ab 17 Uhr € 5,-
inkl. Film: „Tomorrow“.

ÖPNV + Schuttle zur Biogartenmesse

Bei Nutzung der ÖPNV erhalten Sie nach Vorlage Ihrer Fahrkarte an der Eintrittskasse den ermäßigten Eintritt.
Mit dem Auto: Kostenfreie Parkplätze am Stadion des SC Freiburg: Schwarzwaldstr. 193, 79117 Freiburg (Schwarzwald-Stadion)
Parkhaus an der Pädagogischen Hochschule: Kunzenweg, 79117 Freiburg im Breisgau, Tagespreis 1 Euro, Folgen Sie den Wegweiser bis zur Shuttlebus- Haltestelle. Hier bringt Sie ein kostenfreier Shuttlebus direkt zu Schloss Ebnet.
Mit dem ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Freiburg Linie 1 bis Haltestelle Lassbergstraße. Ab hier bringt Sie ein kostenfreier Shuttlebus direkt zu Schloss Ebnet.
Bei Nutzung des ÖPNV erhalten Sie nach Vorlage Ihrer Fahrkarte an der Eintrittskasse den ermäßigten Eintritt.

Servicetipp: Kostenfreie Pflanzengarderobe

Geben Sie Ihre Einkäufe einfach an der Pflanzengarderobe ab. So können Sie entspannt und lastenfrei Ihren Messebummel fortsetzen und Ihre Schätze später abholen. Bei großen Dingen hilft unser Team gern beim Tragen.

Hunde

Gerne dürfen Ihre Hunde an der Leine mitgeführt werden.

Rahmenprogramm

Vorträge, Workshops & Aktionen

Bitte beachten Sie, dass dies noch nicht das vollständige Rahmenprogramm ist. Das Rahmenprogramm wird noch bis kurz vor der Messe ständig akutalisiert.
Alle Vorträge, Workshops und Aktionen sind im Eintrittspreis inbegriffen.

Samstag
18:30 Uhr
„Tomorrow – die Welt ist voller Lösungen“ vom Autor und Aktivisten Cyril Dion
Filmvorführung des prämierten Dokumentarfilms der Projekte und Initiativen alternativer ökologischer, wirtschaftlicher und demokratischer Ideen weltweit zeigt.

Sonntag
13:00 Uhr
„Faire Preise für eine Ernährungswende“ Vortrag mit dem Dokumentarfilmer Valentin Thurn („10 Milliarden – wie werden wir alle satt“)
Die moderne Landwirtschaft ist immer weniger nachhaltig. Schuld daran ist ein ökonomisches System, bei dem Umweltschäden auf die Allgemeinheit abgewälzt werden, bei dem afrikanische Bauern durch Freihandelsverträge ruiniert werden und Nahrungsmittelspekulation an den Börsen für Hunger sorgt. Auch wenn man von immer größeren Agrarkonzernen hört, fühlt man sich als kleiner Verbraucher immer hilfloser. Aber denken wir an die großen Energiekonzerne, die Probleme haben, sich an die Energiewende anzupassen und heute als Dinosaurier vom Aussterben bedroht sind. Wenn wir heute viele kleine Insellösungen auch in der Landwirtschaft schaffen, können das die Keime einer Ernährungswende sein. Lokal wie global.
14:00 Uhr
„botanoadopt und die Pflanzenklappe für ungeliebte Pflanzen“
Multimedialer Vortrag des international bekannten Künstlerpaares 431art und den Erfindern der Pflanzenklappe. botanoadopt ist in letzter Konsequenz eine gesellschaftliche Utopie, die Verantwortung als eine neue Form von Währung definiert und sich für die Wahrnehmung von Pflanzen als empfindsame Lebewesen einsetzt.
15:00 Uhr
„Empathie-Training – wie steht es um Ihr Mitgefühl gegenüber Pflanzen?“ Workshop mit Haike Rausch und Torsten Grosch, 431art
In dem von 431art entwickelten Empathietraining mit Pflanzen können Sie Ihre Empathiefähigkeit in Bezug auf Pflanzen testen und im besten Falle weiter entwickeln.

Bio-Beeter-Podest: Sagen Sie Ihre Meinung!
Kennen Sie Speakers-Corner im Hydepark? Dort kann jeder seine Meinung kundtun! So auch auf unserem legendären Bio-Beeter-Podest zu jeder vollen Stunde. Ob Aussteller, Prominenter, Besucher – jeder kann eine Rede halten, ein Lied singen, eine Pflanze vorstellen oder ein Gedicht vortragen. Natürlich mit Bezug Bio und -garten. Ob ganz kurz oder 30 Minuten. Wir sind gespannt und freuen uns, wenn Sie mitmachen! Einfach beim Messe-Team kurz anmelden.

Samstag und Sonntag
11:30 Uhr
Begrüßung zur Biogartenmesse 2017 mit Batya Barbara Simon
12:30 Uhr
„Biogartentipps“ mit Karl Sachsenheimer, Experte in bio- und ökologischer Pflanzen- und Bodenpflege
13:00 Uhr
„Sagen Sie Ihre Meinung!“ Besucherbeitrag, jedes Statement ist willkommen!
14:30 Uhr
„Blume des Jahres: Klatschmohn“ Initiative der Loki-Schmidt-Stiftung
15:30 Uhr
„Sagen Sie Ihre Meinung!“ Besucherbeitrag – jedes Statement ist willkommen!
16:00 Uhr
„Blume des Jahres: Klatschmohn (Papaver rhoeas)“ Initiative der Loki-Schmidt-Stiftung
16:30 Uhr
„Sagen Sie Ihre Meinung!“ Besucherbeitrag – jedes Statement ist willkommen!

Moderation: Joerg Weber, Ökobank-Gründer

Joerg Weber
Immer schon gesellschaftspolitisch sehr aktiv, unterstützte der Finanzexperte Joerg Weber die „Freunde und Förderer der Ökobank“ und dann die Ökobank e.G. bei deren Gründung und Aufbau. Später war er in unterschiedlichen Unternehmen in Frankfurt/M. tätig, die er mit aufbaute und leitete. Seit 2001 ist er als Netzwerker, Berater und Moderator selbständig und gründete 2004 das Networking- und Beratungsunternehmen Weber Networking GmbH. Seit Oktober 2011 leitet Joerg Weber als Vorstand die von ihm mit initiierte und gegründete „Bürger AG für nachhaltiges Wirtschaften FrankfurtRheinMain“ und seit 2016 den Aufbau des Vereins „Bürger für regionale Landwirtschaft und Ernährung e.V“.

Bio-Beeter-Podest: Sagen Sie Ihre Meinung!
Kennen Sie Speakers-Corner im Hydepark? Dort kann jeder seine Meinung kundtun! So auch auf unserem legendären Bio-Beeter-Podest zu jeder vollen Stunde. Ob Aussteller, Prominenter, Besucher – jeder kann eine Rede halten, ein Lied singen, eine Pflanze vorstellen oder ein Gedicht vortragen. Natürlich mit Bezug Bio und -garten. Ob ganz kurz oder 30 Minuten. Wir sind gespannt und freuen uns, wenn Sie mitmachen! Einfach beim Messe-Team kurz anmelden.

Vorträge am Stand
Karl Sachsenheimer – Pflanzen und Bodenpflege [35]
Samstag: 13:30 Uhr Was macht gutes Wasser aus und wie kann ich Wasser verbessern
Sonntag: 13:30 Uhr Was ist Elektrosmog, wie wirkt er sich aus und wie kann ich mich schützen

Michael Brodda – Lichtenborner Kräuter [4]
Samstag und Sonntag: 14:30 Uhr Ethik und Wertewandel im Bioanbau

Oliver Ritter – Atelier Ritter [26]
Samstag und Sonntag 15:30 Uhr
Kraft im Raum - Skulpturen als Quellen der Kraft im eigenen Garten
Ganztägige Vorführung am Stand
Anfertigung keltischer Amulette

Klaus Jung - Bio Jung und Brandjung []
Samstag: 16 Uhr Was ist Birnoh mit anschließender Kostprobe
Sonntag: 16 Uhr Die Wichtigkeit der Erhaltung der Streuobstwiesen mit ihrer Vielfalt an herrlichen Obstsorten und Heimat von vielen Tier und Pflanzenarten

Kinderprogramm täglich
Ab 11:00 Uhr zu jeder vollen Stunde „Ohne Moos nix los“ Geschichten, wie unser ökologisches System funktioniert
Erzählung, Mal- und Bau-Aktion mit überdimensionalem Kartenhaus

Unsere Referenten

Valentin Thurn
Der Filmemacher Valentin Thurn wurde mit „Taste the Waste“ international bekannt. Der Film über die Verschwendung von Lebensmitteln gewann den Umwelt-Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe und weitere 15 Preise im In- und Ausland.
Zum Thema Lebensmittelverschwendung hat er 2011 das Buch „Die Essensvernichter“ geschrieben, das zum Spiegel-Bestseller avancierte, sowie 2013 den Nachfolgefilm „Die Essensretter“ gedreht, der ebenfalls zahlreiche internationale Preise gewann, darunter den Econsense Journalistenpreis.
Auch sein aktueller Kinofilm „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ bekam zahlreiche Preise, darunter den deutschen Naturfilmpreis 2015. Das Buch zum Film „Harte Kost“ bekam den Salus-Medienpreis 2015.
In den letzten 20 Jahren realisierte Valentin Thurn über 40 Dokumentationen für ARD, ZDF und ARTE, darunter viele preisgekrönte wie „Ich bin Al Kaida“ (Nominierung Deutscher Fernsehpreis), „Mit meiner Tochter nicht!“ (Beste Dokumentation Filmfestival Eberswalde) und „Tod im Krankenhaus“ (ARGUS-Medizinpreis 2008).
Valentin Thurn ist Vorsitzender des „Taste of Heimat e.V.“. Er gründete 2012 den „Foodsharing e.V.“ und 1993 mit Journalisten aus über 50 Ländern die „International Federation of Environmental Journalists“.

431 art
Das Frankfurter Künstlerduo 431art (Haike Rausch und Torsten Grosch) wurde 2009 mit seinem Langzeitprojekt botanoadopt und der weltweit ersten Pflanzenklappe international bekannt. Seitdem wurden unzählige Pflanzen mit Namen und Biografie an Adoptiveltern vermittelt, die sowohl über das Internet (www.botanoadopt.org), als auch in Adoptionsbüros eine neue Heimat fanden. 2017 erhielt botanoadopt vom Rat für Nachhaltigkeit das Qualitätssiegel „Projekt Nachhhaltigkeit 2017“ und 2016 den Preis der Frankfurter Citoyen-Stiftung.

„In den Projekten von 431art schwingt eine gesellschaftliche Utopie, eine unbedingte ökologische wie politische Haltung mit. Charakteristisch für die Arbeitsweise der beiden Künstler ist ein mediales Crossover sowie eine soziokulturell-interaktive Ausrichtung. Die von dem Künstlerduo 431art geschaffenen Situationen und Bilder bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Alltag und wissenschaftlicher Recherche.“ - Christian Kaufmann

Ausstellerliste

apecafe
Kaffee, Espresso, Cappuciono, Latte Macchiato, Mandelhörnchen
www.apecafe.de

Alpha & Sol
Unikate aus Alpakawolle & Original Panamahüte
Tel.: 0761 42 99 47 13

Argnöl
Kasbah Shop: der Treffpunkt für Feinschmecker und bewusste Verbraucher.
www.kasbah-shop.de

Arjuna-Versand & BioFeinkost
Bio-Lebensmittel und natürlich-gesundes aus Österreich und aller Welt.
www.arjuna-versand.de

Ataman AG - St. Michaelshof
Oberleckere, vitale Bio-Lebensmittel aus eigener Herstellung und aus überwiegend eigenem kontrollierten bio-dynamischen Anbau.
www.st-michaelshof.de

Atelier Oliver Ritter
Bronzeskulpturen, Feuerschalen, Erdheilung
www.o-ritter.de

Walter Julius Beetz
Bildhauer - Skulpturen - Lichtobjekte - Schmuck aus Alabaster
www.walter-julius-beetz.de

Biogartenversand
Pflanzkartoffeln, -zwiebeln, -knoblauch, Topinambur
www.biogartenversand.de

Bioland Rosenschule Uckermark
Wir verkaufen als eine von nur 3 biozertifizierten Rosenschulen in Europa historische Rosen, Wildrosen und Rambler sowie Kletterrosen in Bioland-Qualität.
www.rosenschule-uckermark.de

BottleCut GbR
www.bottlecut.de

Bürstenmanufaktur Dresden
Blindenhilfswerk e.V.

Handgemachte Bürsten, Besen und Staubwedel, klassisches Bürstenmachersortiment
www.buerstenmanufaktur-dresden.de

Horst Büscher
Wir bauen raffinierte kinetische Windobjekte aus verschiedenen Materialien.
www.kinetische-kunst.eu

Castiglione, Monika
Bastel und Handarbeiten
www.steinwandel-albstadt.de

coccolo
Edle Design-Häkelmützen aus hochwertigen Garnen
www.coccolo-muetzen.de.de

DEERO Lederatelier
Nachhaltige Fertigung pflanzlich gegerbter Lederwaren, wie Taschen, Gürtel, Accessoires
www.deero.de

Eifel-Felle
Ökologisch gegerbte stoffreie Felle aus deutschen, ländlichen Regionen.
www.eifel-felle.de

Filzn'more
Kopfbedeckungen, bemalte Steine, Keramikhäuser und Filz-Accessoires
Tel.: 07333 20 31 24

Friedmann dielebkuchenbäcker
Bio-Honig & Mandelgebäck sowie Whiskeycake & Shortbread.
www.dielbekuchenbäcker.de

Gaissmaier Bioland-Staudengärnerei
Großes Sortiment an Bio-Stauden und – Kräutern
www.staudengaissmayer.de

Gärtnerei Wagner
Stauden, Kräuter, Wutzpflanzen aus eigenem kontrollierten biologischen Anbau.
www.bio-pflanzen-wagner.de

Geco-Gardens
Ökologische, vertikale Kleingartensysteme für Balkon und Terrasse.
www.geco-gardens.de

Grieb Uschi Strickwerkstatt
Gestrickte Schals, Tücher und Accessoires aus Naturmaterialien, entworfen und individuell gefertigt in der eigenen Werkstatt.
www.strickwerkstatt.com

handtrade GmbH
handtrade. ist der Inbegriff für direkten Import und Vertrieb von ökologischer und fair produzierter Bekleidung und Accessoires.
www.handtrade.de

Heinzelmann und Schwarz Gbr.
Solidarisch gehandeltes Kunsthandwerk aus Madagaskar und Marokko
www.vannerie-korbwaren.de

Holzgestaltung Andreas Zimmermann
Kunstdrechslerei und Holzbildhauerei
www.duo-creativ.de

Gartenbau Freilandstauden
Bioland-Kräuter, Stauden + Gräser vom Kaiserstuhl bei Freiburg/Breisgau
Tel.: 0173 99 53 25 2

Jung Elisabeth - Lieblingsmode
Ausgesuchte Bio-Fair-Trade-Kleidung und Selbstgenähtes
Tel.: 07661 98 99 909

Jung Fruchtsäfte
Produktion regionaler Bio-Fruchtsäfte, Cidre-Edelbrände, Liköre und Birnoh.
www.jung-saefte.de

Kaiserwerbung und Design
www.kaiserwerbungunddesign.de
Postkarten, Kalender, Fineartprints und Malerei zum Thema Garten.

Keramik Schmid-Köhler
Frostsichere Pflanzgefäße, Schalen mit Holzascheglasuren, Skulpturen, alles handgemacht mit besonderer Oberfläche.
www.feuerofen.de

Keramische Werkstatt Theo Schipp
Gartenobjekte, Kachelofen Einzelstücke
www.theoschipp.de

Kia Ora - authentisch reisen
Reiseveranstalter: Reisen zu Normaden und indigenen Völkern der Welt.
www.kia-ora-reisen.de

Kindermode, Susanne Koch
Individuelle Kindermode - selbst entworfen & genäht.
www.individuellekindermode.de

Lavor-Streetfood
Gourmet Streetfood serviert von einem Oldtimer Bus.
www.lavor-streetfood.com

LebensART Almuth Winkler
Kreative Damenmode
www.naehwerkstatt-lebensart.de

Lichtenborner Kräuter (Demeter)
250 Topfkräutersorten mit ausführlicher und individueller Beratung!
www.lichtenborner-kraeuter.de

Loki-Schmidt-Stiftung
Deutschlandweites Engagement für die Erhaltung seltener Pflanzen und Tiere. Die Blume des Jahres 2017 Klatschmohn (Papaver rhoeas).
www.loki-schmidt-stiftung.de

Mazuch-Koop, Sabine
Wollartikel, Lammfelle, Schmilchseife
Tel.: 0171 18 45 22 2

NATURschmückt
Schmuck für Naturfreu(n)e
www.naturschmueckt.de

Nickel-Stein, Weidenflechterin
Handgeflochtenes aus Weide, Deko & Körbe
www.flechtwerk-gestaltung.de

Nin Santo Textilmanufaktur
Nostalgie vergangener Tage kokettiert mit zeitlosen Chic: Mode für urbane Aktivistinnen und freche Landeier.
www.ninsanto.de

Obstparadies Staufen
Leckere Spezialitäten aus unserem lebendigen Streuobstwiesen
www.obstparadies-manufaktur.de

pakilia
Handgefertiger & fair gehandelter Silberschmuck aus Mexiko
www.pakilia.com

Perlenunikate Heidrund Marget
Individuelles Schmuckdesign
www.perlenunikate.de

Pflanzendoktor K.-H. Konrad
Zertifizierter Pflanzendoktor der Gartenakademie RW.-Pfalz. Beratung und Verkauf natürlicher Produkte zur Wasser-, Boden- und Pflanzenbehandlung.
www.garten-praxis.de

K. Sachsenheimer Pflanzen und Bodenpflege
Gesunder Boden, gesunde Pflanzen, gesund leben ohne Chemie und schädliche Strahlung
www.bodenundpflanzen.de

Shamwari Trading
Kunst- und Kunsthandwerk aus Simbabwe einzigartig und fair.
www.african-art.de

Schönes und Gutes aus Laos
Faires Kunsthandwerk, Maulbeerblättertee und Sacha Inchi Produkte aus Laos.
www.fairewelt.com

Sommerliebe GbR | Kräuterland BW e.V.
Anbau von Tee bzw. Kräuter
www.kraeuterland-bw.de

Sonnenanker
Schönes und Gutes für Holzterrassen.
www.sonnenanker.de

Stark Design
"tierisches" in Silber + Bronze
www.kerstinstark.de

Veronika Störr raum.stoff.muster
Individuell-nützlich-dekorativ-schön = Unikate aus Stoff
www.veronika-stoerr.de

Swangolt Pestos
Pestos, Senfkaviare, Soßen -bio, vegan, gluten + lactosefrei und zum Teil Rohkost
www.gutmund.de

Toscana-Holzbackofen
Brot und Pizzabackofen, sofort Bausatz
www.toscanagarten.de

Viridea-Biogartenmarkt + Gartenarchitektur
Gartenplanung
Produkte für die ökologisch nachhaltige Gartenpflege, wertiges Gartenzubehör und Gartenwerkzeug
www.viridea.de

Weingut Isele
Demeter Weine
wwww.bioweingut-isele.de

Wurzel.net e.V.
Netzwerk für biologisches Gärtnern
www.wurzel.net

YourScent
Zinger Bio-Öle, Bio-Larchenöl, Bio-Orangenöl, Bio-Bergamöne, Bio-Raum-Düfte, Zirbel-Holzprodukte
www.zirbelscent.com