Besucherinfo   Rahmenprogramm   Ausstellerliste

Die Biogartenmesse auf Schloss Türnich

Herzlich Willkommen auf Schloss Türnich!

Spazieren Sie während der Biogartenmesse durch den preisgekrönten Schlosspark mit der faszinierenden Lindenkathedrale, bestaunen Sie das Lindenbaptisterium und die berühmte Schlosskapelle oder wandern Sie durch das Labyrinth und den Heilpflanzengarten.
Der auf Schloss Türnich ansässige Demeter-Hof lädt mit all seinen Köstlichkeiten zum Probieren ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

HERAUSSPAZIERT! BIO, GARTEN, MESSE – natürlich draußen
Erleben Sie nachhaltige Gartenkultur + Lebensart im besonderen Ambiente: mit Bio-Pflanzenmarkt, Rosen, einheimische Wildgewächse, mediterrane Kübelpflanzen, Stauden, Saatgut, Kräuter und Produkte zur ökologischen Gartenpflege. Nachhaltige Lebensart mit Kunsthandwerkern, Manufakturen, die ihre Ware selbst herstellen oder das Fair-Trade-Siegel tragen: Hängematten, Gartenmöbel, Skulpturen, Feinkost, Dekoration, Mode, Accessoires, Werkzeuge zur ökologisch, nachhaltigen Gartenpflege sowie viele nützliche und wertige Artikel, die Garten und Freizeit verbinden. Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch der Biogartenmesse die aktuelle Ausstellerliste (Veröffentlichung ca. 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin). Wir erwarten rund 80 Aussteller.

Bitte beachten Sie die Beiträge im Rahmenprogramm.

Jahresthema 2018:
„NATURSCHÖN - Biodiversität und Ästhetik im Garten“

Die Vielfalt der Natur – wertvolles Fundament unseres Lebens

Artenvielfalt der Flora und Fauna, Vielfalt an Lebensräumen (Ökosysteme) macht die Natur erst zu dem, was sie ist. Menschliches Leben und Wirtschaften ist von der Funktion der Ökosysteme abhängig. Eine hohe Biodiversität in unserem eigenen Privatgarten leistet einen wichtigen, ökologischen Beitrag und ist für die Gartengestaltung eine besondere Herausforderung. Die Gestaltungskriterien modern, formal, architektonisch können hierbei ebenso eine hohe Biodiversität aufweisen wie naturnah, landschaftlich und bunt.

Freuen Sie sich auf ein aktives Rahmenprogramm: mit namhaften Referenten, Aktionen, Workshops und dem Bio-Beeter-Podest. Das gesamte Rahmenprogramm finden Sie hier.

Termine 2018

Samstag, 21. April 2018: 10 - 19 Uhr
Sonntag, 22. April 2018: 10 - 18 Uhr
Letzter Einlass: Eine Stunde vor Schließung.

Adresse

Schloss Türnich
Schloss Türnich 1
50169 Kerpen-Türnich

Eintritt

Erwachsene € 7,-
Familie € 12,- (Eltern und Kinder bis 18 Jahre)
Ermäßigt € 5,- (Schwerbehinderte, Studenten bei Vorlage der Ausweise)
Kinder: bis 14 Jahren frei
Samstag ab 17 Uhr € 5,-

Mit dem ÖPNV

Ab Köln Hbf erreichen Sie Schloss Türnich mit dem ÖPNV in ca. 30 Minuten. Sie fahren mit der Regionalbahn nach Kerpen, Stadtteil Horrem, und haben Anschluss an die Buslinie 955 (Richtung Brüggen) nach Kerpen-Türnich. Von der Haltestelle Türnich, Nußbaumallee haben Sie in 5 Minuten Fußweg Schloss Türnich erreicht.
Bei Nutzung des ÖPNV erhalten Sie nach Vorlage Ihrer Fahrkarte an der Eintrittskasse den ermäßigten Eintritt.

Servicetipp: Kostenfreie Pflanzengarderobe

Geben Sie Ihre Einkäufe einfach an der Pflanzengarderobe ab. So können Sie entspannt und lastenfrei Ihren Messebummel fortsetzen und Ihre Schätze später abholen. Bei großen Dingen hilft unser Team gern beim Tragen.

Hunde

Gerne dürfen Ihre Hunde an der Leine mitgeführt werden.

Herzlichen Dank an unseren Partner

www.dgg1822.de

Rahmenprogramm

Vorträge, Workshops & Aktionen

alle Vorträge, Workshops und Aktionen sind im Eintrittspreis inbegriffen

Ganztägig am Samstag und Sonntag


Die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822

Beratung + Information für den Naturgarten, Bodenaktivierung und Pflanzenstärkung

- Die Vizepräsidenten der DGG 1822- Heike Boomgaarden und Werner Ollig [45]

Im Gewächshaus
Aktion Findekunst
Besucher können der Künstlerin Mireille Jautz Fundstücke aus der Umgebung bringen, die sie in einem Gewächshaus mit Tusche und Feder festhält.
Sie läßt das Glashaus mit den Zeichnungen zugewachsen.
Die Besucher können ihr beim Zeichnen durch das Glasdach zuschauen, auch erhalten sie per E-Mail ein Foto vom entstandenen Kunstwerk ihres Fundstückes.
Diese interaktive Arbeit hat die Künstlerin im Jahre 2017 im Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden zur Ausstellung „Naturliebe“ präsentiert.
- Mit der Künstlerin Mireille Jautz, Wiesbaden


OMNIBUS für Direkte Demokratie durch Volksabstimmung
für alle - durch alle - mit allen

10.00 bis 18.00 Uhr

Der OMNIBUS ist eine Aktion aus der Kunst und kontinuierlich durch Deutschland unterwegs - von Ort zu Ort. Ziel ist die Verwirklichung der Demokratie, d.h. dass Jeder sich an der Gestaltung der zukünftigen Gesellschaftsordnung beteiligen kann - gleichberechtigt. Dafür steht die Volksabstimmung (Volksinitiative, Volksbegehren, Volksentscheid). Wählen reicht nicht.

Der OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE wurde im September 1987 - vor 30 Jahren! - auf der documenta 8 in Kassel von Johannes Stüttgen und Brigitte Krenkers eröffnet. Seitdem ist er in Deutschland und Europa unterwegs. Im Eröffnungstext von Johannes Stüttgen heißt es: „Der OMNIBUS FÜR DIREKTE DEMOKRATIE IN DEUTSCHLAND wird mit dazu beitragen, daß die Arbeit von Joseph Beuys fortgesetzt wird, und daß sich immer mehr Menschen als freie, gleichberechtigte Mitgestalter des Gesellschaftsganzen zu einer Sozialen Skulptur begreifen.“

Kinderprogramm

Ganztägig Samstag + Sonntag
* Überraschungsei in Grün- was die Kapuzinerkresse alles kann
  Aussaat im PaperPotter-Töpfchen mit den Kindern + auch Erwachsenen

* Gymnicher Mühle [17]
  Samenbomben bauen – nicht nur für Kinder

Sonntag im Renteisaal

12:00 Uhr
Saatgut ist Kulturgut - Vielfalt statt Monopole
Mehr Geschmack, mehr Gesundheit, mehr Natur, mehr Unabhängigkeit: Warum die Vielfalt in die Gärten zurückkehrt
- Susanne Gura- Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V.

14.30 Uhr
Salongespräch mit Johannes Stüttgen und Godehard Graf von Hoensbroech
Schönheit - Kunst - Natur
Bellis, Maßliebchen, Tausendschön: Das Gänseblümchen trägt viele Namen und jedes Kind kennt es. In der Natur, dem Märchen „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ und in der Kunst empfinden wir heute noch einen Hauch des lebendigen Begriffs Schönheit. Vor den Naturwissenschaften waren die Begriffe Schönheit, Kunst und Natur die Leitsterne der Menschheit. Heute erleben viele Menschen diese Begriffe nicht mehr innerlich, sondern nur noch abstrakt, äußerlich und unlebendig. Wie kommen wir von der Erstarrung wieder in das Lebendige, an den Anfang einer Heilung?
- Johannes Stüttgen, Düsseldorf, langjähriger Mitarbeiter und Meisterschüler von Joseph Beuys, Autor, Gesellschafter OMNIBUS für Direkte Demokratie.
- Godehard Graf von Hoensbroech, Schloß Türnich, Geschäftsführer Ceres Heilmittel GmbH Deutschland.

15:30 Uhr
Die seelische Dimension von Vielfaltsgärten
Im Vielfaltsgarten hat meine Seele ein Haus, in dem alle Aspekte ihres Wesens willkommen sind.
Alles - das Kräftige und das Zarte, das Nährende, hilfsbereite und das um seiner Schönheit willen Blühende - findet da harmonisch zusammen, und hilft mir, diese Harmonie in mir selbst zu finden.
- Matthias Kunz- Regenbogenschmiede

Samstag und Sonntag im Renteisaal

11:00 Uhr
Wie Dich die Lebensmittelharmonie in Ordnung bringt!
Du willst > ein stabiles Immunsystem > Symptome Deines Körpers ernst nehmen und ihm bei der Regeneration helfen > lästigen Heißhunger überwinden > den Körper in die „richtige“ Form bringen. Dann komm' vorbei beim Vortrag der Heilpraktikerin Anne Lohmann zu den Grundprinzipien der Lebensmittelharmonie, mit denen Du innnerhalb von einer Woche in allen genannten Punkten spürbare Fortschritte erzielen kannst.
- Anne Lohmann – Esskulturpur 

16:00 Uhr
Wie sich im Tun der Hände die Psyche formt
Die Bewegung der Hände verrät extrem viel über einen Menschen. Die gesamte biographische Prägung wird darin sichtbar - und auch wandelbar. Das lässt sich therapeutisch hoch effizient nutzen.
- Falk Fischer- Arbeiten am Tonfeld

Samstag und Sonntag auf dem Bio-Beeter-Podest


11:00 Uhr
Biogartentipps
- Karl Sachsenheimer, Experte in bio- und ökologischer 
Pflanzen- und Bodenpflege

12:30 Uhr

Willkommen zur Biogartenmesse 2018
- Batya-Barbara Simon, Veranstalterin

13:00 Uhr
Entsteint Euch – Steine raus und Pflanzen rein in den Garten
- 
Werner Ollig, Vizepräsident der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822


14:00 Uhr
Der Naturgarten ein Wunder der Wandlung und des Staunens
- 
Heike Boomgaarden, Vizepräsidentin der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822


15:00 Uhr
Langblättrigen Ehrenpreis (Veronica maritima) Initiative der Loki-Schmidt-Stiftung - 
Vorstellung durch Ralf Außem


16:00 Uhr

Sagen Sie Ihre Meinung! Besucherbeitrag – jedes Statement ist willkommen!

Vorträge am Stand

Samstag + Sonntag
11:30 Uhr
Ethik + Wertewandel im Bioanbau – von der torffreien Erde bis zur robusten Pflanze
- Lichtenborner Kräuter (Demeter) Michael Brodda [28]

12:30 Uhr
Sa: Was macht gutes Wasser aus und wie kann ich Wasser verbessern?
So: Terra Preta, die schwarze Wundererde
- Biologische Pflanzen und Bodenpflege Karl Sachsenheimer [13]

13:00 Uhr
Renais-sense – Sense mähen und dengeln
Artenvielfalt fördern in Flora u. Fauna. Abmagern der Fläche durch Abräumen des Mähgutes
- Sensenlehrer Hartmut Winkels [35]

15:30 Uhr
Alte Tomatensorten- bunt und aromatisch
- Gärtnerei Dieter Haas (Bioland) Dieter Haas [3]

16:00 Uhr
Veredeln von Obstbäumen
- Bioland-Baumschule Frank Wetzel [48]

Ganztägig am Stand

Steinkraft & Art
- Steinbalance Andreas Arnemann [26]

Führungen

Samstag und Sonntag
11 Uhr + 16 Uhr
Führung durch das Labyrinth
- Ati von Gallwitz

15:00 Uhr
Führung durch den Ceres Heilpflanzengarten
Am Beispiel der Pflanzen im Heilpflanzengarten der Ceres Heilmittel GmbH führt Sie Anne Lohmann in die faszinierende Welt der Heilpflanzen. Wie erkennen wir, welche Heilqualitäten Pflanzen haben? Die Kombination zweier Wege führt uns dahin: einerseits die Signatur der Pflanzen, andererseits die Kontaktaufnahme zur Pflanze als Lebewesen.
- Anne Lohmann - Treffpunkt im Ceres Heilpflanzengarten

Samstag
11:30 Uhr + 14:30 Uhr
Wildpflanzen-Führung Wildes Grün
- Christine Knauf - Treffpunkt auf der Schlossbrücke

14:00 Uhr
Führung durch den Schlosspark
- Godehard Graf Hoensbroech – Treffpunkt auf der Schlossbrücke

Bio-Beeter-Podest: Sagen Sie Ihre Meinung!
Kennen Sie Speakers-Corner im Hydepark? Dort kann jeder seine Meinung kundtun! So auch auf unserem legendären Bio-Beeter-Podest zu jeder vollen Stunde. Ob Aussteller, Prominenter, Besucher – jeder kann eine Rede halten, ein Lied singen, eine Pflanze vorstellen oder ein Gedicht vortragen. Natürlich mit Bezug Bio und -garten. Ob ganz kurz oder 30 Minuten. Wir sind gespannt und freuen uns, wenn Sie mitmachen! Einfach beim Messe-Team kurz anmelden.

Ausstellerliste

Andreas Arnemann, Steinmoment
Erstellen von ausbalancierten Steinobjekten

ansomoe, Andrea Sobiech-Moeller
www.ansomoe.de
Restaurierte Kleinmöbel & Wohnaccesoires im Shabbystyle & Vintagelook

ATELIER 51
www.atelier51.de
Garten-, Wohn- und Leuchtobjekte

Atelier Marion Schole
06551 9819933
Filzen - Färben - Spinnen – Stricken

Baumschule Upmann
www.baumschule-upmann.de
Bio-Pflanzen für den lebendigen Garten

BioFeinkost Peter Langer
www.arjuna-versand.com
BioFeinkost vom Feinsten

Bioland Hof Jeebel
www.biogartenversand.de
100 Sorten Pflanzkartoffeln, 1000 Sorten Bio-Saatgut, Obst- und Gemüsepflanzen, Werkzeuge

Bioland Rosenschule Uckermark
www.rosenschule-uckermark.de
Bio-Rosen (Duftrosen, Kletter- und Wildrosen

Biolandbaumschule Frank Wetzel
www.biolandbaumschule.de
Bioland Obstgehöze, alte historische Sorten in großer Auswahl

Bioland-Gärtnerei Dieter Haas
www.bioland-gaertnerei-haas.de
Bioland-Gärtnerei mit Raritäten von Tomaten und Chili-Paprika, Kräuter, Rosen und Kübelpflanzen

Blumenfahnen I designed by Kerstin Föllmann
www.blumenfahnen.de
Handgefertigte Blumenfahnen mit einer Höhe von 3 oder 4 Metern

Bogenlust Räbiger & Bullack GbR
www.bogenlust.de
Bogenlust – zielsicher seit 2003
​- ​bietet Ihnen​ Freizeitkurse im Intuitiven-Bogenschießen und Team-Events für Firmen an unserem Bogenzentrum in Köln, im Garten an. Schloß​ Türnich in Kerpen, in Brühl, Wuppertal, Velbert, in der Eifel und bei Ihnen vor Ort mit unseren bewährten mobilen Bogenanlagen.

Brühler Hof, Bioweingut
www.bruehler-hof.de
Bioweingut, Weine, Sekte, Saft, Essig und lädt zum Mitmachen im Weingut ein

Bürstenmanufaktur Dresden
www.buerstenmanufaktur-dresden.de
handgemachte Bürsten, Besen und Staubwedel, klassisches Bürstenmachersortiment

Cathara-Design
www.cathara-design.com
Multifunktionale Feuergeräte für den Outdoor-Bereich

Ceres Heilmittel GmbH
www.ceresheilmittel.de
Arzneimtel

Demeter Gärtnerei Alexandra Hecker
02836 2289084
Demeter Kräuter

Desolive
www.desolive.de
Bio-Olivenöl & Bio-Kosmetik

Deutsche Gartenbaug Gesellschaft 1822 e.V.
www.dgg1822.de
Förderung der Gartenkultur durch Bewahrung, Entwicklung und Pflege der natürlichen und sozialen Umwelt.

Ewendt, Sabine
08869 911347
Exclusiver Unikatschmuck aus eigener Werkstatt

Förstner, Traude
www.traudefoerstner.de
Gold- und Silberschmuck mit floralen Anklängen

Galerie Landleben
0421 62673313
Dekoratives und Nützliches aus Holz, Metall und Steinfuss für den Garten

Greenpeace Energy eG (nur Sa)
www.greenpeace-energy.de
Engagierte Energiegenossenschaft mit sauberen Ökostrom und proWindgas, Energie ohne Massentierhaltung und Intensivwirtschaft

greetlings, Marion Swiergot
www.greetlings.de
Geschenkideen mit bienenfreudlichem Saatgut, Recycling-Grußkarten, Naturpapiere

Hats and More, Uschi Meißner
0171 3622460
Hüte und Mützen

Heinzelmann und Schwarz Gbr.
0157 82653095
Stabiles Kunsthandwerk aus Madagaskar und Marokko aus Naturmaterialien

Herbs
www.herb-s.de
Bioland Gärtnerei & Pflanzenversand

Imkerei Hund und Bauer
www.hund-und-bauer.de
Bioland-Imkerei mit eigenem Honig und handgefertigten Bienenwachskerzen

K&K Kelbassa's Panoptikum, D. Kelbassa + C. Kuhn GbR
www.wundersame.de
Kunst und Natur: handgearbeitete Künstlerfliesen und Pflastersteine für die Garten- und Innenraum-Gestaltung sowie Keramik-Objekte wundersamer Lebensformen.

Keramik-Karle
07651/972000
Gartenobjekte in Ton

Kraut&Rüben im dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag
www.dlv.de
Kraut & Rüben - das Magazin für biologisches Gärtnern und naturgemäßes Leben, FOOD&FARM - das Magazin für Besser-Esser und Freizeit-Farmer

Kräuterkind, Naturprodukte Esser
www.kräuterkind.de
Feines aus Grünem & Kräuter vom Feinsten

Kräutermagie Keller
0173 2970258
Duft-, Tee-, Heilpflanzen & Raritäten
Kräuter machen glücklich!

Kräuterreich
02845 2911816
Küchenkräuter, Heilpflanzen und Stauden für den Naturgarten, pflanzengefärbte Wolle und Gestricktes

Lanalpaka
www.lanalpaka.de
Moderne Modeasccessoires aus Alpakawolle

Lohmann/Fischer
02235 – 988 7572
www.tonfeld-fischer.de
Esskultur pur / Arbeit am Tonfeld

Lichtenborner Kräuter
www.lichtenborner-kraeuter.de
250 überwiegend winterharte Topfkräuter mit ausführlicher Fachberatung

Linsenbratlinge, Petra Kaiser
www.linsenbratlinge.de
Produzent und Direktvermarkter von Naturkostprodukten, zubereitet in schmackhaften Bio-Burgern (vegetarisch/vegan)

Loki-Schmidt-Stiftung e.V.
www.loki-schmidt-stiftung.de
Die Stiftung für die Natur- Die Blume des Jahres 2018: Langblättriger Ehrenpreis

Mazuch-Koop, Sabine
0171 1845222
Schafwollprodukte, Schafmilchseife

Naturgarten e.V., Regionalgruppe Rhein-Ruhr & Bergisches Land
www.naturgarten.org
Heimische Wildpflanzen, Saatgut, Nisthilfen aus Astschnitt, Wissenswertes über Naturgärten

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle
www.gymnichermuehle.de
Außerschulischer Lernort

natürlich grün
www.natuerlichgruen.net
natürlich grün, naturnaher Garten- und Landschaftsbau

Pakilia
www.pakilia.de
handgefertigter & fair gehandelter Silberschmuck aus Mexiko

PerNaturam GmbH
www.pernaturam.de
Ur Fermente zur Stärkung von Boden und Pflanzen

Pflanzen und Bodenpflege Karl Sachsenheimer
www.bodenundpflanzen.de
Wasseraufbereitung, Elektrosmog, Erdsubstrat (Terra Preta), Boden- und Pflanzenpflege

Reginas Gartenkeramik, Regina Teichmann
www.reginas-giesskeramik.de
Gartenkeramik aus eigener Herstellung, Blütenglocken, Gartenwürmer und vieles mehr

Repschläger, Arnold und Julia
0151 27095005
Accessoires und Kleidung, handgewebte Heimtextilien

Schloss Türnich
www.schloss-tuernich.de
Infostand

Schloss Türnich
Leckeres Bio-Catering

Sensenlehrer Hartmut Minkels
www.living-earth.de
Sensenlehrer, Besenbinder, Kursangebot in beiden Handwerken

Steiner Rudolf , Ausgaben e.K.
www.rudolfsteinerausgaben.com
Bücher, Hefte, CDs zum Thema Bio, Umwelt, Demeter

ST Leder, Susanne Schwertfeger
0201 – 4586 1916
Handgefertigte Ledertaschen aus gewaschenem Rindsleder

Sunshine Alpakas
www.sunshine-alpakas.de
Podukte aus Alpakawolle

Swangolt Bio Pestos
0157 36148605
Bio Pestos, Senfkaviare, Mojos, Soßen und Liköre aus kleinem Manufakturbetrieb mit eigenem Anbau

Timmasiru
www.timmasiru.de
Nützliches für den Garten, Hochbeete, Augenstäbe

Torffrau, Ingrid Reinkemeyer
www.torffrau.de
Substrate, Erden und Rindenprodukte

Twin Wood
www.twinwood.de
Mit Leidenschaft für ausgefallene Formen und Möglichkeiten, die wir mit dem Drechseln von Naturrandschalen und Lampen umsetzen

Von Gallwitz
www.ativongallwitz.de
Künstlerischer Entwurf des Labyrinthes in Türnich und dessen Erhalt und Pflege

Wurzel.net e.V.
www.wurzel.net
Netzwerk für biologisches Gärtnern

Zimmermann, Andreas Holzgestaltung
www.duo-creativ.de
Kunstdreckslerei und Holzbildhauerei